mael-balland

Neue Zeiten – neue Chancen?

„Endlich Zeit für Kinder, Partnerschaft und Heimat genießen – das waren die schönsten Wochen seit langem – das haben wir dringend gebraucht in dieser so materiell ausgerichteten Zeit. Und es geht uns allen ja hervorragend,“ sagen die einen.

„Eine Katastrophe, die hier passiert ist, und das gesamte wirtschaftliche Desaster steht uns erst bevor! Arbeitslosigkeit in Rekordhöhe, die schlimmste Weltwirtschaftskrise aller Zeiten und gleichzeitig keine Intentionen für einen nachhaltigen Klimaschutz!“, kontern die anderen.

Momentan scheint es zwei Universen zu geben, wenn ich zuhöre und lese, was und wie Menschen die Corona Pandemie wahrnehmen. Während die einen erkennen und auch rational belegen können, dass der derzeitige Zustand ein Desaster ist, dass dramatische Zeiten auf uns zukommen, gibt es die andere Seite – jene, die fast euphorisch, für die anderen mit rosaroter Brille, in die Zukunft blicken.

Schwarz oder weiß, hopp oder tropp? Wenn zwei extreme Perspektiven aufeinandertreffen und dann noch beide Fronten ihre Perspektive als absolut richtig zu verteidigen beginnen, hebt sich das Energielevel – Stress entsteht im Innen wie im Außen. Das Karussell beginnt sich zu drehen und wird immer schneller, die Argumente hängen in den Seilen, werden immer wieder vorgebracht. Ein Wort ergibt das nächste, Hintermannschaften werden gebildet und auf die eigene Seite gezogen, Fronten bauen sich auf.

Was, wenn wir diese entschleunigte Zeit der letzten Wochen wieder abrufen könnten? Was, wenn alle Beteiligten kurz innehalten würden? Wachsam wahrnehmen, den anderen zuhören, versuchen zu verstehen und sich dann mit neuen Wahrnehmungen erneut treffen, sodass sich mit gegenseitigem Verstehen plötzlich Neues aus dem Wissen aller entwickelt?

Ja, dann wäre es vollkommen klar: Diese neue Zeit bringt neue Chancen und neue Lösungsperspektiven für eine Zukunft mit Gesundheit und Wohlbefinden, Weiterentwicklung und Wertschätzung – für uns und unsere Kinder.

Sie möchten diesen Beitrag teilen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin